0

Herzlich Willkommen!

Vom 08.08. – 13.08.2022 ist der Laden nur Vormittags von 10.00 – 13.00 Uhr geöffnet. Zuvor und danach laden wir Sie und Euch herzlich zu unseren Öffnungszeiten: Mo – Fr 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr,  Sa 10.00 – 13.00 Uhr in den Laden ein, um sich mit dem gewünschten Lesestoff zu versorgen. Dazu ist die Maske zur Bedeckung von Mund und Nase erforderlich und der Abstand von 1,5m ist einzuhalten.  

 So erreichen Sie uns

Heidelberger Straße 81 B
64285 Darmstadt (Bessungen)
Telefon: 06151 - 315871
Telefax: 06151 – 318508
info@bessunger-buchladen.de
www.bessunger-buchladen.de

Mit der Straßenbahn Linie 1, 6, 7 und 8 stadtein- und stadtauswärts, Haltestelle „Bessunger Straße“. Und für alle, die mit dem Auto kommen: Eine Anfahrtsbeschreibung.
https://www.google.com/maps/search/bessunger%20buchladen%20heidelberger%...

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

19,90 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

22,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

15,90 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

22,00 €
inkl. MwSt.

Tipp des Monats

 
Kummer aller Art

Kummer aller Art

von Leky, Mariana

Zum Artikel

22,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb

Buchempfehlung des Deutschlandfunks vom 07.08.2022 Mit „Die Nacht unterm Schnee“ schließt Ralf Rothmann seine persönlich inspirierte Trilogie über den Zweiten Weltkrieg und die Nachkriegszeit ab. Im Zentrum steht die schwierige Beziehung der Eltern. „Ich hab nicht all die Wörter, die mir sagen, was ich fühle“

Buchempfehlungen des Deutschlandfunks vom 02.08.2022 Ein Drache in Not, ein Nilpferd mit Sehnsucht, ein außergewöhnlicher Schneelöwe, Lindwürmer, Feuerwanzen und jede Menge Läuse – reichlich viele Tiere erleben reichlich viele aufregende Abenteuer. Ebenso zwei Jugendliche, die „nicht von dieser Welt“ sind. https://www.deutschlandfunk.de/die-besten-7-august-102.html  

Buchempfehlung des Deutschlandfunks vom 23.07.2022 Eine ganz besondere Spirou-und-Fantasio-Geschichte: Der französische Autor und Illustrator Émile Bravo erzählt in „Spirou oder: die Hoffnung“ von den Jugendjahren der bekannten frankobelgischen Comichelden. Er konfrontiert Spirou und Fantasio mit den Schrecken des Kriegsalltags in Belgien.

Buchempfehlung des Deutschlandfunks vom 21.07.2022 Ein kleines Mädchen wächst Anfang des 20. Jahrhunderts als Tochter eines Gutsbesitzers in Ostpreußen auf. Staunend erzählt es vom bäuerlichen Leben und zwischenmenschlichen Abgründen. Mehr als 80 Jahre nach Erscheinen lässt sich Ilse Molzahns eindrucksvoller Roman „Der schwarze Storch“ wiederentdecken.

Buchempfehlung des Deutschlandfunks vom 17.07.2022 9-Euro-Ticket, Steuersenkung auf Kraftstoffe, das Ende der Verbrennungsmotoren: Mobilität ist zur Herausforderung geworden, die Wahl des Verkehrsmittels zum politischen Statement. Die philosophischen Aspekte des Fahrens entwickelt der US-amerikanische Autor Matthew B. Crawford in seinem Buch.

Buchempfehlung des Deutschlandfunks vom 13.07.2022 Marian Graves entdeckt in den 1920er Jahren ihre Leidenschaft fürs Fliegen. Einhundert Jahre später soll eine Hollywood-Schauspielerin die Pilotin in einem Film verkörpern und stößt auf ein Geheimnis in ihrer Biografie. Ein packender Roman über zwei Frauen, die sich mit ihren vorgesehenen Rollen nicht begnügen.

16.09.2219:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Bestsellerautor Antti Tuomainen kommt zur Lesung nach Darmstadt