Buchtipps

hr-iNFO Büchercheck vom 13.6.2019. Die Autorin Alina Bronsky, 1978 in Jekaterinburg geboren, kam im Alter von zwölf Jahren mit ihrer Familie nach Deutschland, genauer gesagt nach Hessen. Sie wuchs zunächst in Marburg und dann in Darmstadt auf, und ihr neuester, mittlerweile zehnter Roman spielt im Milieu einer russischen Auswandererfamilie. "...
hr-iNFO Büchercheck vom 6.6.2019. Die Journalistin Lioba Werrelmann hat mit dem Roman "Hinterhaus" ihr Debut als Krimiautorin gegeben. Es spielt am Prenzlauer Berg in Berlin und handelt von einer Ermittlerin wider Willen und einem seit zwanzig Jahren vermissten Jungen. Unbedingt empfehllenswert, findet hr-info Krimicheckerin Karin Trappe. "...
hr-iNFO Büchercheck vom 30.5.2019. Der Schriftsteller Reinhard Kaiser-Mühlecker, 1982 in Oberösterreich geboren, hat schon sechs Romane und einen Erzählungsband veröffentlicht. Er wurde vielfach ausgezeichnet und stand auch schon auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. Seine Geschichten spielen auf dem Land. Auch in seinem neuesten Roman...
hr-iNFO Büchercheck vom 23.5.2019 "Wir sind die, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben!" - diesen Spontispruch sprühten die rebellierenden Schweizer Jugendlichen in den frühen achtziger Jahren auf die Hauswände in Zürich: In der Schweiz dieser Zeit spielt der Roman: "Ich bin die, vor der mich meine Mutter immer gewarnt hat". Hadwiga...
hr-iNFO Büchercheck vom 16.5.2019 Der Schriftsteller Sasa Stanisic ist Anfang 40, seine Bücher sind vorne in den Bestseller-Listen, und sie werden mit hochrangigen Literaturpreisen ausgezeichnet. Er ist ein Autor verschiedener Heimaten. Geboren in Jugoslawien, familiär verwurzelt in Bosnien, Bürgerkriegsflüchtling, ist er schon lange ein...
hr-iNFO Büchercheck vom 9.5.2019. Wie lebt es sich als Kind in Libyen und Syrien? Insbesondere, wenn man blonde Haare hat? - Das erzählt uns Riad Sattouf, der Franzose ist einer der erfolgreichsten Comic-Autoren unserer Zeit. Gerade ist der 4. Band seiner gezeichneten Autobiografie auf deutsch erschienen. Sie heißt "Der Araber von morgen" und...
hr-iNFO Büchercheck vom 2.5.2019. Der Krimi von Jonathan Robijn spielt im Jahr 1988 in Brüssel vor dem Hintergrund der Folgen der ehemaligen Kolonialzeit Belgiens. Karin Trappe stellt ihn vor. Jonathan Robijn: Kongo Blues, Edition Nautilus, 16,90 Euro. https://www.hr-inforadio.de/podcast/buechercheck/jonathan-robijn-kongo-blues,podcast-...
hr-iNFO Büchercheck vom 25.4.2019 Die Amerikanerin Siri Hustvedt ist eine Autorin mit vielen Talenten und Interessen. Sie schreibt über Neurowissenschaften genauso wie über Feminismus oder Literaturtheorie, und sie ist eine Schriftstellerin, die hierzulande eine große Fangemeinde hat. Die Veranstaltung, auf der Siri Hustvedt Anfang April im...
hr-iNFO Büchercheck vom 18.04.2019. Die Schriftstellerin Daniela Krien hatte erst spät Erfolg auf der Literarischen Bühne. Mit ihrem Debutroman "Irgendwann werden wir uns alles erzählen" landete die 1975 in Mecklenburg Vorpommern geborene und im Vogtland aufgewachsene Autorin gleich 2011 einen Bestseller. Jetzt ist ihr neuer Roman bei Diogenes...
hr-iNFO Büchercheck vom 11.04.2019. Nach dem Militärputsch in der Türkei kam die regierungskritische Schriftstellerin Asli Erdogan ins Gefängnis, weil sie für eine prokurdische Zeitung geschrieben hatte. Nach einigen Monaten Haft kam sie wieder frei und konnte nach Frankfurt ins Exil gehen. Ihr Verfahren in der Türkei dauert an. Sie hatte...

Seiten