0

Slata Roschal liest aus ihren Gedichten

14.06.202219:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Auf Einladung von Darmstadts Unabhängigen Buchhandlungen liest

am Dienstag, 14 Juni 2022 ab 19.30 Uhr im Keller-Klub Slata Roschal aus ihren Gedichten.

Die Poetin wurde 1992 in Sankt Petersburg geboren und kam mit fünf Jahren mit ihren Eltern nach Deutschland. Sie lebt jetzt in München und schreibt Gedichte sowie Prosaminiaturen in deutscher Sprache. Ihr zweiter Gedichtband "Wir tauschen Ansichten und Ängste wie weiche warme Tiere aus" kümmert sich um die existenziellen Dinge. Die Liebe, das Zusammenleben(können), Selbstwahrnehmung(en), Migration, Tod... 

Slata Roschal wird eine "gefährlich gute Sprache" (Max Fluder) und "subtile Lakonie" (Lyrik-Empfehlungen der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung) attestiert, dabei kommen solche Verse vor wie »Man sagte mir ich kam zu früh zur Welt / Ich weiß nicht ob es stimmt und wer mich dazu zwang / Ob ich am Täter Rache nehmen sollte.« "

Die VeranstalterInnen vom Bessunger Buchladen, der Büchergilde Buchhandlung am Markt, dem Georg-Büchner-Buchladen, der Lesbar in Seeheim und dem Lesezeichen im Martinsviertel freuen sich über die Förderung der Lesung durch die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung und die Moderation von Beate Tröger, der bekannten Literaturkritikerin, Moderatorin und Jurorin, unter anderem für die SWR-Bestenliste.

Der Eintritt zur Lesung im Keller-Klub (Künstlerkeller im Schloss) kostet 6 Euro. Eintrittskarten können bei den genannten Buchhandlungen erworben werden.

Gedichtband: Wir tauschen Ansichten und Ängste wie weiche warme Tiere aus, hochroth, München 2021, 40 Seiten, 8 Euro 

Weitere Informationen und Leseproben:

www.lyrik-empfehlungen.de/2022

www.hochroth.de/

www.beatetroeger.de

Keller-Klub Darmstadt e.V., Im Schloss 1 64283 Darmstadt

6,00 €

Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783946120940
22,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb