0

Anastasia 2

Die klingenden Zedern Russlands, Anastasia 2

Auch erhältlich als:
9,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783906347790
Sprache: Deutsch
Umfang: 229 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 17.8 x 11.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

In Band 2 erzählt der Autor, wie sich nach seinem Treffen mit Anastasia sein Leben auf dramatische Weise wandelte und wie es auf Umwegen dazu kam, dass er mit dem Schreiben begann. Die Kette von Ereignissen, die daraufhin ausgelöst wurde, zeigt den überweltlichen, mystischen Einfluss der Taiga-Eremitin und welche Kraft im Traum des Menschen liegt - vor allem dann, wenn er von vielen gemeinsam geträumt wird. Anastasia betont die Wichtigkeit der reinen Gedanken für die spirituelle Entwicklung des Menschen. Die Beziehung zur Umwelt und insbesondere zu den Pflanzen spielt hierbei eine entscheidende Rolle - denn Pflanzen können dem Menschen helfen, eine Atmosphäre der Liebe zu erschaffen. Weitere Themen sind das Geheimnis der Heilkräfte des Zedernöls sowie die Bedeutung der Dolmen als kosmische Speicher der Weisheit. Außerdem erzählt Anastasias Großvater aus dem Leben seiner Enkelin, die bereits als kleines Kind hochbegabt war und außergewöhnliche Begegnungen hatte. 'Die vorliegende neue deutsche Übersetzung entstand in enger Zusammenarbeit mit meinen Vertrauenspersonen in Deutschland, so daß sichergestellt ist, daß sie in jeder Hinsicht inhaltsgetreu und vollständig ist. Ich danke dem Govinda-Verlag, daß er bereit ist, die Anastasia-Bände 1 bis 5 herauszugeben, und freue mich über die angenehme Zusammenarbeit im Sinne Anastasias.' Wladimir Megre Anastasia Tochter der Taiga (Band 1)Anastasia Die klingenden Zedern Russlands (Band 2)Anastasia Raum der Liebe (Band 3) Anastasia Schöpfung (Band 4) Anastasia Wer sind wir? (Band 5)Anastasia Das Wissen der Ahnen (Band 6)Anastasia Die Energie des Lebens (Band 7)Anastasia Neue Zivilisation (Band 8 Teil 1)Anastasia Die Bräuche der Liebe (Band 8 Teil 2) Reihe 2

Weitere Artikel vom Autor "Megre, Wladimir"

Alle Artikel anzeigen