0

Bären, Lachse, wilde Wasser

Als junge Familie durch Kanada und Alaska

Auch erhältlich als:
19,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783890292847
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S., 52 Farbfotos, 1 Karte
Format (T/L/B): 3.2 x 22.1 x 14.7 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

''Papa, wann darf ich endlich mit nach Alaska?'' Seit Erik fünf ist, will er in den Norden, von wo Andreas Kieling jedesmal mit spannenden Geschichten heim­kehrt. Im Früh­jahr 2005 geht der Traum in Er­füllung. Auf dem Chilkoot Trail ziehen Vater und Sohn ins Quellgebiet des Yukon, begleitet nur von ihrem Hund Cita; Birgit und der kleine Thore werden später zu ihnen stoßen. Anstrengende Märsche auf Skiern und das Abenteuer einer wochenlangen Flußfahrt liegen vor dem zwölfjährigen Buben: die intensivste, aufregendste Zeit seiner Kind­heit. Hautnah erleben sie kämpfende Grizzlys und die längste Lachswanderung der Erde. Erik wird erfahren, wie man mit Bibern, Elchen, Luchsen und Wölfen lebt, wo in der Wildnis Gefahren lauern und warum bei den Karibus auch Weibchen Geweihe tragen. Er wird die Schönheiten der Natur entdecken - ein Wissen, das keine Schule der Welt vermitteln kann...

Autorenportrait

Andreas Kieling, geboren 1959 in Gotha, floh mit sechzehn aus der DDR. Er reiste durch Grönland, fuhr mit dem Mountainbike durch den Himalaja, arbeitete als Seemann und Förster. Seit 1990 bereist Kieling als vielfach preisgekrönter Dokumentarfilmer die Welt und kam vor allem den großen Grizzlys besonders nahe. Er lebt mit seiner Familie auf einem Bauernhof in der Eifel und veröffentlichte in zahlreichen Magazinen wie 'Stern' und 'Geo'. Zuletzt erschien 'Der Bärenmann'.