Mehr Leben als eins (kartoniertes Buch)

Hans Fallada - Biographie
ISBN/EAN: 9783746670898
Sprache: Deutsch
Umfang: 399 S., mit 36 Abb.(2 Bg.)
Format (T/L/B): 3.5 x 19 x 11.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
12,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
'Die ausgewogenste Biographie Hans Falladas.' NZZ Angesichts des Sensationserfolgs von Falladas letztem Roman 'Jeder stirbt für sich allein' lohnt ein erneuerter Blick auf den Autor: Spannend und eindrucksvoll erschließt Jenny Williams Schicksal und Werk dieses Schriftstellers, der viele Leben auf einmal lebte - als Trinker, Morphinist, Gefängnisinsasse, liebevoller Familienvater und manischer Schreiber. 'Immer wieder haben spätere Forscher versucht, das Schicksal von Rudolf Ditzen, wie der Autor eigentlich hieß, in den Büchern von Hans Fallada zu entdecken. Noch nie aber ist das so überzeugend gelungen wie in der Biographie der irischen Germanistin Jenny Williams.' FAZ
Jenny Williams, in Nordirland geboren, studierte an der Queen's University of Belfast Germanistik. Nach mehreren Jahren Hochschultätigkeit an der University of Ulster zog sie 1987 nach Dublin und arbeitet seitdem an der Dublin City University. Seit Juni 2001 ist sie dort Associate Professor mit Schwerpunkt Übersetzungswissenschaft, und seit September 2008 leitet sie das Forschungszentrum für Text- und Übersetzungswissenschaft. Jenny Williams hat zahlreiche Aufsätze zu Hans Fallada verfasst und 2009 gemeinsam mit Sabine Lange "Hans Fallada: In meinem fremden Land. Gefängnistagebuch 1944" im Aufbau Verlag herausgegeben.